Die Facebook-Gifts sind wieder da! Diesmal allerdings in überarbeiteter Form. Das Konzept, das bereits vor zwei Jahren getestet wurde, ist zwar dasselbe, allerdings bietet Facebook seinen Usern nun die Möglichkeit, sich gegenseitig nicht nur Bilder oder Grußkarten, sondern reale Geschenke zukommen zu lassen.

Online-Shop

Das Prinzip ist simpel. Über den entsprechenden Button im Publisher findet man als Nutzer eine Auswahl an Geschenken, die man direkt an die Freunde verschenken kann. Der Store ist in der Plattform integriert, Nutzer müssen Facebook zum Shoppen nicht verlassen. Das Geschenk ist nicht nur real zustellbar, sondern kann auch direkt auf der Timeline des Beschenkten gepostet werden.

Vorerst ist der Geschenke-Shop noch in der Testphase und nur in den USA verfügbar. Wann und ob der Dienst bei uns verfügbar sein wird, ist noch unklar. Facebook wird sich diese zusätzliche Einkommensquelle aber sicher nicht entgehen lassen wollen, da man bei jedem vermittelten Geschenk mitkassieren würde. Außerdem wäre das Personalisieren von Geschenken aufgrund bereits vorhandener, zum Teil sehr detaillierter Userdaten ein Leichtes.

Wer Näheres über die neue Funktion erfahren möchte, kann sich direkt bei Facebook schlau machen. Außerdem werden wir euch über die Entwicklung der Facebook-Gifts auf dem Laufenden halten.

Quelle: Facebook
Link: Facebook-Hilfe