Die Geräte, mit denen wir Websites heutzutage konsumieren, werden immer vielfältiger. Da Bildschirmgröße und Auflösung des Displays somit erheblich variieren können, werden Webentwickler und -designer immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Denn das Erscheinungsbild und die Bedienung einer Webseite ist vom Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone, Fernseher) abhängig. Responsive Webdesign, sprich „reaktionsfähiges Webdesign“, bezeichnet eine Heransgehensweise, bei der der grafische Aufbau, insbesondere die Strukturierung der einzelnen Elemente von Webseiten dynamisch und unter Berücksichtigung der Anforderungen des jeweiligen Gerätes erfolgt, und zwar auf Basis neuester Webstandards wie HTML5 und CSS3.

Flexibilität

Responsive Webdesign erfordert Flexibilität. Wenn Websites auf verschiedene Bildschirmgrößen und Geräte reagieren sollen, brauchen sie dazu eine gewisse Flexibilität, die vor allem durch ein flexibles Raster in Kombination mit Media Queries erreicht wird. Wenn Spaltenbreiten, Bildgrößen und andere Dimensionen sich ändern, muss auch die typografische Erscheinung angepasst werden. Dabei soll einerseits versucht werden, den Charakter der Website beizubehalten, andererseits die geringe Displaygröße auf mobilen Geräten optimal zu nutzen.

Design & Entwicklung

Viele Designentscheidungen müssen sich in den Entwicklungsprozess verlagern, weil sie erst dort offensichtlich werden, durch Tests auf mobilen Geräten zum Beispiel. Designer und Entwickler sollten im ständigen Dialog miteinander stehen und sich gegenseitig Verbesserungen und Anregungen zuspielen, auf denen der jeweils andere dann aufbauen kann. Dieser Prozess wiederholt sich so lange, bis eine finale Version der Seite erreicht ist, mit denen alle Beteiligten zufrieden sind. So kann man gemeinsam auf die Herausforderungen eines flexiblen Webdesigns reagieren.

Erfolg

Responsive Webdesign ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Website, da das Seitenlayout an die Anforderungen der verschiedensten Endgeräte angepasst wird. Gerade in Zeiten, in denen die Zahl der Smartphone- und Tablet-Nutzer ständig steigt, ein wichtiger Schritt. Responsive Webdesign erhöht nicht nur die Usability der Website, sondern spart langfristig auf Entwicklungs- und Designebene auch Zeit und Geld.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben bzw. sich für Responsive Webdesign interessieren, treten Sie bitte mit uns in Kontakt.