Die amerikanische Bildagentur Getty Images, mit über 80 Millionen Bildern und Illustrationen die wahrscheinlich größte Fotodatenbank der Welt, gibt ab sofort die Nutzung ihres Bildmaterials zu redaktionellen Zwecken frei. Damit wird die riesige Fotodatenbank zum ersten Mal für Webseiten kostenlos nutzbar. Zwar steht nicht die gesamte Datenbank zur Verfügung, aber immerhin fast 13 Millionen Bilder, die mittels Embed-Code oder Share-Button (für Twitter und Tumblr) eingefügt werden können. Getty „verschenkt“ die Fotos zwar zum Nulltarif, behält sich aber das Recht vor, auch Werbung einzublenden.

Ob und inwieweit sich dieses Modell bewähren wird, wird sich zeigen. Die kostenlosen Bilder sind sicher eine gute Ergänzung, um eine Website, insbesondere Blogartikel, optisch aufzupeppen, doch auf eigenes oder gekauftes Bildmaterial wird man auch in Zukunft nicht verzichten können.

Link

Getty Images