Keine Angst er handelt sich hier nicht um einen Virus oder gar eine Geiselnahme im Facebook-Headquarter. Es geht um eine simple Spracheinstellung, die für Piraten-Flair im Facebook-Konto sorgt. Ihre Freunde werden zu Kapitänen, Nachrichten zur Flaschenpost und der „Gefällt mir“-Button zu einem simplen „Arr!“.

So wird auch Ihr Profil zu einer „Pirateninsel“:

1. Scrollen Sie in Ihrem Facebook-Profil ganz nach unten (das kann etwas dauern, da einige ältere Statusmeldungen geladen werden und die Seite dadurch immer länger wird) und klicken Sie auf den Link mit Ihrer Standardsprache.

2. Wählen Sie im Pop Up Fenster English und dann English (Pirate) aus und schon erstrahlt Ihr Profil im Piraten-Style.

Einige Beispiele zur Piraten-Sprache:

1. Header rechts:

2. Sidebar links:

 

3. Statusmeldungsheader:

Viel Spaß beim Ausprobieren!