Die Schweiz ist für die Präzision ihrer Uhren weltweit bekannt. Doch die Schweizer überzeugen auch im Bereich der Optik mit diesem Qualitätsmerkmal. SWISS Optic hat sich auf die Fertigung anspruchsvoller optischer Komponenten (Linsen, Prismen, Spiegel, Filter, etc.) bis hin zu komplexen opto-mechanischen und opto-elektronischen Baugruppen und Systemen spezialisiert. Um seinen Kunden einen noch besseren Service zu bieten, hat das Schweizer Unternehmen jetzt eine iPad App entwickelt, die es ermöglicht, die Funktionsweise der unterschiedlichen Linsentypen spielerisch zu simulieren und zu vergleichen. Auf diese Weise können sich Kunden nicht nur über das Produktsortiment informieren, sondern werden auch bei der Kaufentscheidung unterstützt.

SWISS Optic App
Conversory zeichnete für die Umsetzung und Programmierung der App verantwortlich und wird sich auch in weiterer Folge um die Weiterentwicklung kümmern. Die App ist im App Store als Gratis-Download verfügbar: SWISS Optic iPad App