Wenn Sie glauben, dass die Social Media Welt nur aus Facebook und Twitter besteht, haben Sie sich getäuscht. Dies verdeutlicht eine interessante Infografik von RIA Novosti: The world map of social networks. Weltweit gibt es demnach noch einige weitere Netzwerke, die den Platzhirschen den Rang ablaufen. Vor allem in China hat Facebook aufgrund der, von der öffentlichen Hand verhängten, Sperre nichts zu melden – das stärkste soziale Netz im Reich der Mitte ist QZone. Doch es gibt auch noch andere Regionen, in denen Facebook nicht die Nummer eins ist: Brasiliens Networker setzen zum Beispiel auf die Google-Tochter Orkut, Russland wird von den lokalen Netzwerken vKontakte und Odnoklassniki geprägt und in Japan sind das Social Network Mixi und Twitter führend.

Auffällig ist auch der weiße Fleck in Afrika. Dieser ist auf die spärliche Verbreitung des Internets in diesen Regionen zurückzuführen.